Brenndauer

Bienenwachskerzen bieten von sich aus eine lange Brenn- dauer und geben ein Stimmungsvolles Licht. Selbstverständ- lich kannst du deine Demikerzentasse sofort anzünden. Aber wenn du die Brenndauer verlängern möchtest, gibt es einen ganz einfachen Trick: die Kerzentasse vor dem ersten Anzünden ein paar Monate bis zu einem Jahr stehen lassen.  

Reinigung

Um die Wachsreste deiner fertig abgebrannten Demitasse zu entfernen, gibt es zwei Möglichkeiten: Backofen auf 100°C einschalten (besser ist es die Restwärme vom letzten Kuchen- oder Pizzabacken zu nutzen), etwas Zeitungspapier auf ein Blech legen und die Tasse kopfüber drauf stellen. Nach ein paar Minuten die Tasse mit einem Topflappen herausnehmen und mit Küchenpapier ausreiben.  

Wichtig ist zu beachten: wegen Rohrverstopfung keine flüssigen Wachsreste in den Abfluss giessen, sondern immer abkühlen lassen und über den Hausmüll entsorgen.

Eine andere Möglichkeit ist, heisses Wasser in die Tasse giessen und ganz erkalten zu lassen. Das Wachs schwimmt oben drauf und lässt sich einfach entfernen. Danach mit warmen Wasser und Spülschwamm abwaschen.